27. bis 29. März 2020 (Hamburg)

2020-03-27 - 2020-03-29

Seminar für Gruppenanalyse Zürich – Advanced Seminar
»Über die Sehnsucht nach … und die Furcht vor Resonanz«

Wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam mit uns im 6. Advanced das Thema »Die Sehnsucht nach… und die Furcht vor Resonanz« zu erkunden – mit und in unseren Groß- und Kleingruppenarbeiten. Dabei wollen wir mit Vorträgen der Soziologin Beate Schnabel (Frankfurt) und des Theologen Martin Weimer (Kiel) und deren gruppenanalytischer Perspektive auf den Begriff Resonanz reflektieren und diskutieren. 

Termin:
27. bis 29. März 2020

Veranstaltungsort:
Michael-Balint-Institut Hamburg

Weitere Informationen und Anmeldung:
SEMINAR FÜR GRUPPENANALYSE ZÜRICH (SGAZ)
Quellenstrasse 27
CH – 8005 Zürich
Tel.: +41 44 - 271 81 73
E-Mail: info@sgaz.ch
www.sgaz.ch


Passende Lektüre im Psychosozial-Verlag:

Berliner GruppenanalyseChristoph Seidler, Kathrin Albert, Kurt Husemann, Katrin Stumptner (Hg.)
Berliner Gruppenanalyse
Geschichte - Theorie - Praxis
EUR 39,90

Im Mittelpunkt des Bandes steht die Frage, wie eine gruppenanalytische Haltung so vermittelt und angeeignet werden kann, dass sie befähigt, in unterschiedlichen Arbeitsfeldern gruppenanalytisch zu arbeiten. Das zeigt sich auch an Erfahrungswerten der Berliner GruppenanalytikerInnen: Wie gründet man ein gruppenanalytisches Institut in einer durch NS-Zeit, Krieg, Nachkrieg und Spaltung geschundenen Stadt? Wieviel Pluralität verträgt ein gruppenanalytisches Institut? [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Hans Bosse
Das Verhältnis von Wir und Ich
Erfahrungen aus Gruppenanalyse und Gruppenpsychotherapie
EUR 22,90

Das Besondere der Gruppentherapie besteht darin, dass sich PatientInnen nicht nur an den Therapeuten oder die Therapeutin, sondern auch an die anderen Gruppenmitglieder wenden und zugleich einen Platz in der Gruppe finden müssen. Hans Bosse widmet sich ausführlich dem vielfältigen Feld der Gruppentherapie sowie gruppenanalytischen Prozessen. Indem das Individuum sich selbst als Teil der Gruppe empfinden lernt und ein Gefühl entwickelt, das der Autor als »Ich-im-Wir« bezeichnet, erfährt es die Gemeinsamkeit in der Gruppe als heilsam. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die Kunst der MehrstimmigkeitRenate Maschwitz, Christoph F. Müller, Hans-Peter Waldhoff (Hg.)
Die Kunst der Mehrstimmigkeit
Gruppenanalyse als Modell für die Zivilisierung von Konflikten
EUR 29,90

GruppenanalytikerInnen schreiben über das Potenzial der Gruppenanalyse: unbewusste Dynamiken bewusst zu machen und damit einen Beitrag zur Zivilisierung destruktiver psychosozialer Konflikte zu leisten. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zurück