Aktuelles

Trauer um Lotte Köhler

Am 1. Januar 2022 verstarb in München im Alter von 96 Jahren Dr. Lotte Köhler. Sie war eine der ersten deutschen Psychoanalytikerinnen, die die Säuglingsforschung, die Bindungstheorie und die Selbstpsychologie in Deutschland bekannt gemacht hat. Mit ihrer Stiftung hat sie zahlreiche Forschungsprojekte und Publikationen möglich gemacht. Wir veröffentlichen hier den Nachruf von Jürgen Straub und Pradeep Chakkarath des Hans Kilian und Lotte Köhler-Centrums:

Auf Lotte Köhlers Initiative geht auch die Einrichtung des Hans Kilian und Lotte Köhler-Centrums (KKC) für sozial- und kulturwissenschaftliche Psychologie und historische Anthropologie zurück. Mit Lotte Köhler und der von ihr begründeten Köhler-Stiftung war der Lehrstuhl bereits zuvor, seit der Ausschreibung und Verleihung des ersten Hans-Kilian-Preises im Jahre 2011, auf das Engste verbunden. Ihrer großzügigen Förderung und stets auch persönlich engagierten Unterstützung unserer wissenschaftlichen Arbeit verdanken nicht nur das Centrum selbst, sondern auch die Fakultät für Sozialwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum (RUB) vielerlei Initiativen, die in Form von Vortragsreihen, Workshops, Tagungen, innovativen Lehrveranstaltungen und zahlreichen Publikationen erheblich zur Profilierung einer kulturpsychologisch ausgerichteten Sozialforschung an der RUB beigetragen haben. Nicht zuletzt kamen im Rahmen einer breit angelegten Nachwuchsförderung einige unserer besonders begabten Master-Studierenden in den Genuss von Deutschland-Stipendien, die bis heute ebenso von der Köhler-Stiftung gefördert werden wie das assoziierte KKC-Studierendenkolleg oder die von unseren Doktorand*innen gebildeten KKC-Junior-Forschungsgruppen.

Mit Lotte Köhler hat die deutsche Wissenschaftslandschaft eine bemerkenswerte Persönlichkeit verloren, deren facettenreiche Biographie sie als Psychoanalytikerin, Entwicklungspsychologin, Unternehmerin, Stifterin sowie stets politisch und intellektuell aufmerksame Zeitzeugin des schwierigen 20. Jahrhunderts zeigt – eines Jahrhunderts, das sie nicht nur miterlebt und als prägend erfahren, sondern auch in den Bereichen, die ihr besonders am Herzen lagen, mitgestaltet hat. Unsere Trauer ist groß. Zugleich sind wir dankbar dafür, Lotte Köhler begegnet zu sein und sie stets an unserer Seite gewusst zu haben. Nur wer ihr begegnet ist, weiß, wie unermesslich der Verlust ist.

Jürgen Straub und Pradeep Chakkarath
für das Kilian-Köhler-Centrum (KKC)  

Lotte Köhler, Horst F. Rupp (Hg.)
Der Reformpädagoge Adolph Diesterweg (1790-1866)
Psychoanalytische Betrachtungen zu seiner Biografie
EUR 19,90

Der Reformpädagoge Adolph Diesterweg (1790–1866) hat in Deutschland in einer Zeit zwischen Revolution und Restauration für eine Modernisierung der Schule gekämpft, die den Anforderungen des beginnenden industriellen Zeitalters gerecht werden sollte. Aus Sicht der Psychoanalyse geht Köhler vor allem der Frage nach, wie Diesterweg vor dem Hintergrund seiner schwierigen Kindheit zu einem begeisterten und überzeugenden Pädagogen werden konnte. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Heinz Kohut
Gesammelte Werke in 7 Bänden
EUR 149,90

Heinz Kohuts Erkenntnisse über das menschliche Gefühlsleben und dessen Auswirkungen auf Individuum, Familie und Gruppen sowie auf politische, historische und künstlerische Phänomene sind auch 30 Jahre nach seinem Tod von gleichbleibend großer Bedeutung. Mit Kohuts Gesammelten Werken in sieben Bänden liegen die Schriften dieses Autors nahezu vollständig vor. Seine Standardwerke wurden um verstreute und nur schwer zugängliche Artikel ergänzt. Sie werden bereichert durch eine ausführliche Einführung in Leben und Werk, eine umfassende Bibliografie und ein alle Bände umfassendes Gesamtregister. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Von der Selbsterhaltung zur SelbstachtungHans Kilian, Lotte Köhler
Von der Selbsterhaltung zur Selbstachtung
Der geschichtlich bedingte Wandel psychoanalytischer Theorien und ihr Beitrag zum Verständnis historischer Entwicklungen
EUR 19,90

Der Mensch wird durch seine Umwelt, die Gesellschaft und deren Normen, geformt. Umgekehrt werden aber auch die Normen der Gesellschaft durch die menschlichen Individuen verändert. Den augenblicklich stattfindenden gesellschaftlichen Veränderungen wird die Selbstpsychologie, wie sie Heinz Kohut entwickelt hat, so die These Hans Kilians, eher gerecht, als die klassischen Freud’schen Theorien. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Kulturelle Evolution und Bewusstseinswandel / Die Erkenntnisschranken der reduktionistischen Menschenkenntnis (Buch mit DVD)Lotte Köhler, Jürgen Reulecke, Jürgen Straub (Hg.)
Kulturelle Evolution und Bewusstseinswandel / Die Erkenntnisschranken der reduktionistischen Menschenkenntnis (Buch mit DVD)
Hans Kilians historische Psychologie und integrative Anthropologie
EUR 34,90

Buch und DVD erscheinen anlässlich der ersten Verleihung des Hans-Kilian-Preises. Das Buch enthält Übersichten über Hans Kilians Leben und Werk mit ausgewählten Schriften, auf der DVD befindet sich ein Vortrag Kilians. Damit wird einem breiten Publikum ein Zugang zu seinem Denken ermöglicht. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Die Erkenntnisschranken der reduktionistischen Menschenkenntnis und die unvollendete Wende zum Entwicklungsdenken (DVD)Hans Kilian
Die Erkenntnisschranken der reduktionistischen Menschenkenntnis und die unvollendete Wende zum Entwicklungsdenken (DVD)
Überlegungen zur Relativitätstheorie des historischen Wandels - einschließlich dessen der Psychoanalyse
EUR 16,90

Diese DVD enthält den von Hans Kilian gehaltenen Hauptvortrag der Tagung »Die Psychoanalyse des Wandels und der Wandel der Psychoanalyse«, die im Januar 2001 in München anlässlich des 75. Geburstags Lotte Köhlers stattfand. Neben der Einführung durch die ehemalige Unternehmerin und Psychoanalytikerin ist auch die an den Vortrag anschließende Diskussion enthalten. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Kulturelle Evolution und BewusstseinswandelLotte Köhler, Jürgen Reulecke, Jürgen Straub (Hg.)
Kulturelle Evolution und Bewusstseinswandel
Hans Kilians historische Psychologie und integrative Anthropologie
EUR 24,90

Das anlässlich der ersten Verleihung des Hans-Kilian-Preises erschienene Buch verbindet Übersichten über Hans Kilians Leben und Werk mit ausgewählten Schriften Kilians. Damit wird einem breiten Publikum ein Zugang zu seinem Denken ermöglicht. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

 

Zurück