Aktuelles

Jubiläumsaktion im November

In diesem Jahr wird der Psychosozial-Verlag 25 Jahre alt! – Ein passender Anlass, um unsere Zeitschriften näher kennenzulernen.

In den kommenden Monaten werden wir deshalb nach und nach alle unsere Zeitschriften in einem Kurzportrait vorstellen. In diesem Monat widmen wir uns der Zeitschrift »Psychoanalyse im Widerspruch«, die mit der nächsten Ausgabe ihr 30-jähriges Bestehen verzeichnet.

Sie erhalten einen Monat lang die Möglichkeit, die vorgestellte Zeitschrift in einem Kennenlern-Abonnement mit einem Rabatt von 35% zu bestellen. Außerdem erhalten Sie alle lieferbaren Einzelhefte der Zeitschriften mit einem Jubiläumsrabatt von 25%.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern!



Die Zeitschrift »Psychoanalyse im Widerspruch« ...

tl_files/fm/Download/Presse/BP.jpg
... hat eine Denkfigur der Psychoanalyse zu ihrem Programm gemacht: die Kontroverse – denn seit 1900 wurde kein Kernbegriff dieser unruhigen Disziplin widerspruchslos akzeptiert.

... untersucht die Tiefenschichten aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen und Ereignisse mit den Instrumenten der Psychoanalyse als Theorie innerer und äußerer Konflikte.

... beinhaltet Schwerpunkte aus der modernen Psychoanalyse, in ihrer Auseinandersetzung mit der klassischen Theorie sowie den Neurowissenschaften und dem interdisziplinären Diskurs; genauso werden auch gendertheoretische, behandlungstechnische und psychoanalysetheoretische Fragestellungen, die Geschichte der Psychoanalyse in Europa und auf anderen Kontinenten, Kulturtheorie und der Dialog zu Kunst und Film beleuchtet.

... umfasst unveröffentlichte Dokumente Sigmund Freuds und Melanie Kleins sowie Texte von Micha Brumlik, Antonino Ferro, Mathias Hirsch, Eva Jaeggi, Joachim Küchenhoff, Marie Langer, Emilio Modena, Tilmann Moser, Paul Parin, Ilka Quindeau, Volkmar Sigusch, Mark Solms, Christoph Türcke, Rolf Vogt, Estela Welldon und Léon Wurmser.

... erscheint halbjährlich in Form von Themenheften.



Thematische Schwerpunkte 2018

Heft 1/2018: Gibt es ein Entkommen? Lebenslinien im Brennpunkt der Geschichte
Heft 2/2018: Altern



Unsere Angebote zum Kennenlernen

Probeabonnement
Bestellen Sie die »Psychoanalyse im Widerspruch« im Kennenlern-Abonnement mit einem Jubiläumsrabatt von 35% mit unserem Bestellformular.  


Schnupperpreis für Einzelhefte
Bestellen Sie alle lieferbaren Einzelhefte mit 25% Jubiläums-Rabatt direkt über unseren Onlineshop.

Selbst
verständlich nehmen wir Ihre Bestellung auch gerne per Telefon (0641-969978-26), Fax (0641-969978-19) oder E-Mail (bestellung@psychosozial-verlag.de) entgegen.

Zurück