Aktuelles

Jan Faktor auf Longlist zum Deutschen Buchpreis

Wir gratulieren unserem Autor Jan Faktor, dessen bei Kiwi erschienener Roman »Trottel« für den für den Deutschen Buchpreis nominiert wurde.

Jan Faktor ist ein freischaffender tschechischer Schriftsteller der seit 1978 in der DDR als Kindergärtner, Schlosser und Übersetzer tätig ist und sich in der inoffiziellen Literaturszene engagierte.

Im Psychosozial-Verlag erschien von ihm gemeinsam mit Annette Simon »Fremd im eigenen Land?«. In den in diesem Band vereinten Vorträgen und Essays reflektieren sie von verschiedenen Seiten die politischen und gesellschaftlichen Konflikte ihrer unmittelbaren Vergangenheit. Viele dieser emotional stark besetzten Erlebnisse bedeuteten auch Brüche in ihren vertrauten Wirkungskreisen und brachten immer wieder die Beschäftigung mit dem »Fremdsein« in ihr Leben.

Fremd im eigenen Land?Annette Simon, Jan Faktor
Fremd im eigenen Land?
EUR 14,90

Annette Simon und Jan Faktor versuchen die politischen und gesellschaftlichen Konflikte ihrer ostdeutschen bzw. osteuropäischen Vergangenheit zu reflektieren und zu analysieren. Ausgehend von den unterschiedlichen Erfahrungen mit dem Prager Frühling 1968 setzen sie sich mit den Verhältnissen in der DDR auseinander. Auch heute, nach der Vereinigung Deutschlands, versuchen sie sich politisch und intellektuell klar zu positionieren. Annette Simon im Psychosozial-Verlag: Versuch, mir und anderen die ostdeutsche Moral zu erklären (3. Aufl. 2000) [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zurück