Aktuelles

Buchvorstellung »Schwule Sichtbarkeit – schwule Identität« mit den Autoren Heinz-Jürgen Voß und Zülfukar Çetin

Heinz-Jürgen Voß und Zülfukar Çetin diskutieren auch im März wieder an verschiedenen Orten zu ihrem Buch »Schwule Sichtbarkeit – schwule Identität. Kritische Perspektiven«.

Vorangetrieben von »Schwulen« selbst wurde seit dem 19. Jahrhundert das Konzept schwuler Identität durchgesetzt. Noch heute gelten »Sichtbarkeit« und »Identität« weithin als Schlüsselbegriffe politischer Kämpfe Homosexueller um Anerkennung und Respekt. Jedoch wird aktuell immer deutlicher, dass auf diese Weise ein Ordnungsregime entsteht, das auf Geschlechternorm, Weißsein, Bürgerlichkeit und Paarbeziehung basiert. So werden beispielsweise Queers of Color und Queers mit abweichenden Lebensentwürfen marginalisiert.

Die Autoren hinterfragen die Gewissheit, dass eine einheitliche schwule Identität existiert, aus unterschiedlichen Perspektiven: bewegungsgeschichtlich, wissenschaftstheoretisch und mit Blick auf aktuelle gesellschaftliche Auseinandersetzungen um Homonationalismus und rassistische Gentrifizierung.

Termine:
16. März 2017, 19:00 Uhr, Regensburg

Achtung! Aufgrund eines Wasserschadens im LIZE musste der Veranstaltungsort geändert werden. Neuer Veranstaltungsort:
Universität Regensburg, Hörsaal 5

20. März 2017, Wien

Buchhandlung Löwenherz
Weitere Informationen: https://www.loewenherz.at

22. März 2017, 19:30 Uhr, Leipzig

Rosalinde Leipzig
Weitere Informationen: http://www.rosalinde-leipzig.de

23. März 2017, 20:30 Uhr, Leipzig
Frauenkultur Leipzig
Weitere Informationen: http://www.frauenkultur-leipzig.de

Das Buch im Psychosozial-Verlag:

Zülfukar Çetin, Heinz-Jürgen Voß
Schwule Sichtbarkeit - schwule Identität
Kritische Perspektiven
EUR 19,90

Noch heute gelten »Sichtbarkeit« und »Identität« weithin als Schlüsselbegriffe politischer Kämpfe Homosexueller um Anerkennung und Respekt. Die Autoren des vorliegenden Bandes hinterfragen das Bestehen einer einheitlichen schwulen Identität aus unterschiedlichen Perspektiven: geschichtlich, wissenschaftstheoretisch und mit Blick auf aktuelle gesellschaftliche Auseinandersetzungen um Homonationalismus und rassistische Gentrifizierung. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zurück