Nachrichtenarchiv

Vorsicht, ansteckend!

Dass Gähnen ansteckend wirkt, ist weitläufig bekannt. Jedoch blieb die Frage nach den Gründen für die Ansteckungskraft des Gähnens lange Zeit unbeantwortet. In einer italienischen Studie haben zwei Forscher dieses Phänomen nun untersucht und kamen zu einem interessanten Ergebnis …

Weiterlesen …

Getestet und für gut befunden: Psychotherapie

Stiftung Warentest hat knapp 4.000 Menschen, die in den letzten fünf Jahren mit psychischen Problemen zu kämpfen hatten zur Psychotherapie befragt. Knapp 3.000 von ließen sich professionell helfen – die meisten erhielten eine Therapie, die von den gesetzlichen Krankenkassen finanziert wurde …

Weiterlesen …

Der öffentliche Traum

In einem bedeutenden Schritt für die Traumforschung ist es Wissenschaftlern des Münchner Max-Planck-Instituts für Psychiatrie gelungen, einfache Trauminhalte erstmals sicht- und lesbar zu machen …

Weiterlesen …

»Kunst hinterlässt Spuren«

Im Rahmen einer umfassenden Studie kamen Wissenschaftler der Universität Erlangen-Nürnberg zu einer interessanten Erkenntnis: Kunst kann das Gehirn verändern …

Weiterlesen …

Rafah Nached aus Haft entlassen

Rafah Nached ist wieder frei. Das französische Unterstützungskomitee überbrachte gestern die freudige Nachricht und teilte mit, dass es Nached gut gehe und sie gesund sei…

Weiterlesen …

Einheitspreis für Sibylle Plogstedt

Der Psychosozial-Verlag gratuliert seiner Autorin Sibylle Plogstedt zur Auszeichnung mit dem Einheitspreis der Bundeszentrale für politische Bildung, der am 2. Oktober verliehen wurde …

Weiterlesen …

Gründung der »Deutschen Gesellschaft für Gruppenanalyse und Gruppenpsychotherapie«

Am 15. Oktober 2011 gründet sich in Berlin die »Deutsche Gesellschaft für Gruppenanalyse und Gruppenpsychotherapie«. Ihr Ziel sind bessere Patientenversorgung und psychosoziale Dienstleistungen. Schließlich nehmen Psychische Erkrankungen inzwischen den Spitzenplatz bei den Krankschreibungstagen ein …

Weiterlesen …

Psychoanalyse nutzt! Gefährden Bedarfsplanungs- und Vergütungssystematik des VSG die positive Wirkung für Patientinnen und Patienten?

Der Entwurf zum neuen GKV-Versorgungsstrukturgesetz soll strukturell eine Verbesserung der Versorgung von Patienten bringen, sorgt aber für eine Unterversorgung von psychotherapeutischen Behandlungsangeboten vor allem im Osten Deutschlands, aber auch in ländlichen Regionen im Westen und im Ruhrgebiet …

Weiterlesen …

Angst vor Menschen: Soziale Phobien

Schweißnasse Hände, Herzklopfen, nervöses Zucken im Gesicht und in den Gliedmaßen, das sind nur einige der möglichen Symptome, wenn Menschen eine soziale Phobie entwickelt haben. Sie haben Angst vor Menschen oder vor belastenden Situationen in der Öffentlichkeit …

Weiterlesen …

Psychoanalyse in der virtuellen Welt – nur konsequente Weiterentwicklung oder Verbrechen an der Lebenswirklichkeit?

Der Renner auf dem psychotherapeutischen Gesundheitsmarkt ist zweifelsohne die Kognitive Verhaltenstherapie (KVT), eine um Denk- und Gefühlsprozesse erweiterte Verhaltenstherapie, die ursprünglich aus der Enttäuschung von Ausbildungskandidaten an den Schwierigkeiten psychoanalytischer Behandlungen erwachsen ist …

Weiterlesen …