Nachrichtenarchiv

André Green ist gestorben

Der bekannte französische Psychoanalytiker André Green ist am 22. Januar 2012 verstorben. André Green, der am 12. März 1927 in Kairo geboren wurde, emigrierte 1946 nach Paris, studierte dort Medizin und spezialisierte sich anschließend in Psychiatrie …

Weiterlesen …

Narzissmus in der Politik

Aus aktuellem Anlass stand Hans-Jürgen Wirth Caroline Fetscher vom Tagesspiegel zum Thema pathologische Muster des Narzissmus bei Politikern und anderen Mächtigen Rede und Antwort …

Weiterlesen …

Horst-Eberhard Richter ist gestorben

Wir trauern um unseren Autor, langjährigen Mentor und Freund Horst-Eberhard Richter, der am 19. Dezember 2011 im Alter von 88 Jahren verstorben ist. Fast fünf Jahrzehnte lang wirkte Richter als Botschafter der Psychoanalyse, indem er in Deutschland dafür Sorge trug, dass psychoanalytische Argumente in der Öffentlichkeit Gehör finden …

Weiterlesen …

Erich Fromm über den angepassten Menschen

»Die normalsten sind die Kränkesten und die Kranken sind die Gesunden«, mit diesem Satz beginnt die kurze Videosequenz in der sich der legendäre Soziologe und Psychoanalytiker Erich Fromm zum angepassten Menschen äußert …

Weiterlesen …

Dr. Antje Haag im Gespräch

Im Gespräch mit dem Deutsch-Chinesischen Kulturnetz spricht die Autorin Dr. Antje Haag über ihre 20-jährigen Erfahrungen als Lehrtherapeutin und Supervisorin in China und berichtet von den Entwicklungen der Psychotherapie im Land …

Weiterlesen …

Interview mit Dr. Dunja Voos

Dr. Dunja Voos, Autorin des Psychosozial-Verlags, spricht im Interview mit wasmitbuechern.de über die Herausforderungen der Buchbranche und ihren Wechsel vom Arztberuf zum Medizinjournalismus …

Weiterlesen …

Mit Psychoanalyse durch die Finanzkrise

In Zeiten der Euro-Krise versuchen Hedge-Fund-Manager immer häufiger das widersprüchliche Verhalten der Entscheidungsträger mit Hilfe von verhaltenspsychologischen Anwendungen zu analysieren und zu deuten …

Weiterlesen …

Das Ferenczi-Haus Projekt

»Nun eine sehr gute Nachricht: wir haben eine zweistöckige Villa mit Garten gekauft – über den Ofner Hügeln, und werden dorthin gegen Monatsende übersiedeln (...) Ich freue mich darauf, frische Luft und Sonne zu bekommen, was ich hier sehr vermisse.« Diese Zeilen schrieb Sándor Ferenczi im Juni 1930 an Georg und Emmy Groddeck …

Weiterlesen …

Vorerst gescheitert

»Uns liegt das Dokument einer an Dreistigkeit kaum zu überbietenden Selbstinszenierung vor«, schreibt Hans-Jürgen Wirth heute auf www.stern.de – pünktlich zum Erscheinen von Karl-Theodor zu Guttenbergs »Vorerst gescheitert« …

Weiterlesen …

»Eine gewisse Dosis an Narzissmus gehört bei Führungspersönlichkeiten dazu«

Im Interview mit der Basler Zeitung spricht der Psychoanalytiker Otto Kernberg über narzisstische Manager, die Zukunft der Psychoanalyse und seine Erinnerungen an Hitlers Einmarsch in Wien …

Weiterlesen …