Nachrichtenarchiv

Heigl-Preis für für Psychotherapieforschung

Unser Psychosozial-Autor Prof. Elmar Brähler, Leiter der Universitätsabteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie an der Universität Leipzig, hat mit einer Forschergruppe den Heigl-Preis für das Projekt »Ambulante Psychotherapie in Deutschland aus Sicht der PatientInnen« erhalten …

Weiterlesen …

Siegfried Bernfeld – 120. Geburtstag am 7. Mai 2012

Am 7. Mai 2012 würde der österreichische Psychoanalytiker und Pädagoge Siegfried Bernfeld (1892–1953) seinen 120. Geburtstag feiern. Bernfeld war ein Mann voller Fantasien und mit utopischem Überschwang, ein Wissenschaftler mit ausgeprägtem skeptischem Realitätssinn – ein wacher kritischer Geist …

Weiterlesen …

Internetportal für Jugendliche mit Essstörungen

Im Rahmen des von der EU geförderten Projekts ProYouth und als Weiterentwicklung des bewährten Heidelberger Präventionsprogramms Es(s)prit (Essstörungsprävention über das Internet) entwickelten Wissenschaftler der Forschungsstelle für Psychotherapie am Universitätsklinikum Heidelberg ein Internetportal für Jugendliche und junge Erwachsene mit Essstörungen …

Weiterlesen …

Schönheit und Konflikt

Gerade ist Sebastian Leikerts Buch »Schönheit und Konflikt. Umrisse einer allgemeinen psychoanalytischen Ästhetik« erschienen. Damit wird erstmals eine allgemeine psychoanalytische Ästhetik vorgelegt, die sich Fragen wie diesen annimmt: Wie funktioniert Kunst? Wie zieht sie den Betrachter in ihren Bann?…

Weiterlesen …

Prof. Dr. Dieter Beckmann ist gestorben

Am 20. April 2012 ist der Gießener Professor für Medizinische Psychologie verstorben. Dieter Beckmann wurde 1937 in Dortmund geboren und arbeitete nach seinem Diplom 1964 am Zentrum für Psychosomatische Medizin der Universität Gießen mit Horst-Eberhard Richter zusammen …

Weiterlesen …

»Die transzendierte Frau«

Am 11. Mai 2012 stellt die transgeschlechtliche Jean Lessenich im Rahmen des Sommerblut-Festivals ihr Buch »Die transzendierte Frau« vor, das im Psychosozial-Verlag erscheint. In ihrer Autobiografie befasst sie sich mit Fragen wie »Ist Gender Schicksal?« und erzählt dabei von ihrem eigenen persönlichen Schicksal, als Mann geboren worden zu sein und heute als lesbische Frau zu leben. …

Weiterlesen …

»Das Verständnis für Musik vertiefen«

Am 05. April 2012 war Bernd Oberhoff bei WDR 3 TonArt im Gespräch mir Jörg Lengersdorf zu hören und gab einen Einblick in seine psychoanalytischen Opernführer zu Wagners »Ring des Nibelungen« …

Weiterlesen …

»China muss handeln«

Schon vor Jahren suchte China auch im Westen nach Wegen, um den psychischen Problemen seiner Bevölkerung zu begegnen. Und so kam es, dass die deutsche Psychoanalytikerin Antje Haag über 20 Jahre immer wieder Chinesen in Psychotherapie ausbildete. Am 23. März 2012 sprach sie darüber mit Simone Fatzer in der Sendung »Echo der Zeit« im Schweizer Radio DRS …

Weiterlesen …

Edit Essaypreis für Bruno Preisendörfer

Aus insgesamt 662 Einreichungen wählten die Juroren die Gewinner des Essaypreises der Literaturzeitschrift »Edit«, der im Rahmen der Leipziger Buchmesse am 15. März verliehen wird. Dabei schaffte es Bruno Preisendörfers Kurzgeschichte »Zeitsprünge« auf Platz drei …

Weiterlesen …

Peter Finkelgruen – Der deutsch-jüdische Journalist und Schriftsteller wird 70

Am 9. März 2012 wird der in Köln lebende deutsch-jüdische Schriftsteller Peter Finkelgruen 70 Jahre alt. Finkelgruen kam als jüdisches Flüchtlingskind im Ghetto von Shanghai zur Welt. Seine Eltern starben verfolgungsbedingt kurz nach seiner Geburt. Er wuchs in Shanghai und Prag auf, neunjährig ging er nach Israel …

Weiterlesen …