E-Books

Der Psychosozial-Verlag bietet ausgewählte Titel als digitale Downloads an. Erfahren Sie hier mehr zum Thema.

Seiten:  1  2  3  4  5 ...  [weiter >>]  Zeige 1 bis 20 (von 471 Titeln)

Sortieren nach: Autor  Bestellnr. ISBN Titel Erscheinungsdatum- Preis 

Grenzen überschreiten oder der Faden der Ariadne (PDF-E-Book)Eckart Leiser
Grenzen überschreiten oder der Faden der Ariadne (PDF-E-Book)
Ausflüge in die Psychoanalyse und andere Räume der Subjektivität
EUR 24,99

Sofort-Download

Psychoanalyse, Psychosomatik, Epistemologie, Strukturale Anthropologie, Genderproblematik und Wissenschaftsgeschichte: Im vorliegenden Buch befasst sich Eckart Leiser im Einzelnen mit scheinbar weit auseinanderliegenden Fragestellungen. Mithilfe psychoanalytischer Zugänge gelingt es Leiser jedoch, die Grenzen zwischen heterogenen Themenfeldern und Gegenständen zu überschreiten und diese Bereiche sinnvoll miteinander in Beziehung zu setzen. [ mehr ]

Psychoanalyse zwischen Archäologie und Architektur (PDF-E-Book)Eva Schmid-Gloor, Bérengère de Senarclens
Psychoanalyse zwischen Archäologie und Architektur (PDF-E-Book)
Aktuelle Überlegungen zur klinischen Arbeit mit Grenzfällen
EUR 26,99

Sofort-Download

Eine fruchtbare Bearbeitung der Gegenübertragung ist in der Therapie mit Grenzfall-PatientInnen von zentraler Bedeutung. Sie führt zusammen und verbindet mit Sinn, was durch Spaltungen zerstückelt in Form von Körperempfindungen oder rohen Affekten auftaucht. Die Autorinnen vermitteln anhand von zahlreichen klinischen Beispielen die Anwendung einer erweiterten Triebtheorie, wie sie von französischen Analytikern wie André Green oder René Roussillon vorgeschlagen wird. [ mehr ]

Feinfühlige Herausforderung (PDF-E-Book)Peter Zimmermann, Gottfried Spangler (Hg.)
Feinfühlige Herausforderung (PDF-E-Book)
Bindung in Familie, Kita, Kinderheim und Jugendhilfe
EUR 29,99

Sofort-Download

Wie gelingt sichere Bindung und wie gestaltet sie sich unter besonders belastenden Bedingungen? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen sich renommierte BindungsforscherInnen in ihren Beiträgen. Sie liefern wichtige Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung zur Entwicklung von Bindungsmustern und ergänzen sie durch Ausführungen zu praxisnahen Anwendungsfeldern. Ins Zentrum der Betrachtungen rückt dabei das bindungstheoretische Konzept der feinfühligen Herausforderung. [ mehr ]

Die fremde Seele ist ein dunkler Wald  (PDF-E-Book)Reimer Gronemeyer, Jonas Metzger, Verena Rothe, Oliver Schultz
Die fremde Seele ist ein dunkler Wald (PDF-E-Book)
Über den Umgang mit Demenz in Familien mit Migrationshintergrund
EUR 16,99

Sofort-Download

Angesichts des demografischen Wandels erweist sich der fragende Blick der vorliegenden Studie auf »Migration und Demenz« als Zukunftsthema. Dabei zeigt der vorliegende Band sowohl die besonderen Herausforderungen, vor welche die Demenz diese Familien stellt, als auch die Antworten, die diese darauf finden. Ausgehend von diesen Befunden liefern die AutorInnen Ideen und Anregungen, wie Kultursensibilität in Praxis und Theorie stärker verankert werden kann. [ mehr ]

Psychodynamische Pädagogische Psychologie (PDF-E-Book)Renate Haack-Wegner
Psychodynamische Pädagogische Psychologie (PDF-E-Book)
Materialien zu Lehre, Forschung und Praxis
EUR 22,99

Sofort-Download

Haack-Wegner stellt theoretische Grundlagen der psychoanalytisch-psychodynamischen Theorien dar und macht sie für die Pädagogische Psychologie nutzbar. Durch die anwendungsorientierte Darstellung verschiedener pädagogischer Projekte und durch die Darstellung zahlreicher Fallbeispiele wird der praktische Nutzen für die psychologisch-pädagogische Arbeit deutlich. [ mehr ]

Vom Menschen in der Medizin (PDF-E-Book)Volker Roelcke
Vom Menschen in der Medizin (PDF-E-Book)
Für eine kulturwissenschaftlich kompetente Heilkunde
EUR 22,99

Sofort-Download

Volker Roelcke plädiert im vorliegenden Buch für eine humane, am ganzen Menschen orientierte Medizin, die ihr methodisches Spektrum nicht auf die Naturwissenschaften beschränken, sondern in systematischer Weise die Kulturwissenschaften einbeziehen sollte. Ziel dieses Buches ist es, die Medizin zu einer systematisierten Selbstreflexion ihres Menschenbildes, ihres Krankheits- und ihres Wissenschaftsverständnisses zu motivieren, um eine Heilkunde zu entwickeln, die sich an den Bedürfnissen des ganzen Menschen orientiert. [ mehr ]

Psychosoziale Entwicklung in der Postmoderne (PDF-E-Book)Heike Schnoor (Hg.)
Psychosoziale Entwicklung in der Postmoderne (PDF-E-Book)
Psychoanalytische Perspektiven
EUR 32,99

Sofort-Download

Im vorliegenden Buch werden am Beispiel der Postmoderne die gesellschaftlichen Einflüsse auf die psychische Entwicklung des Menschen untersucht. Dabei erweitern die BeiträgerInnen die übliche anthropologische Perspektive auf Entwicklungsverläufe um eine psychosoziale. Sie widmen sich in ihren Beiträgen den verschiedenen Phasen, in denen die menschliche Entwicklung verläuft – Kindheit, Jugend, Erwachsenenalter, Alter und Ende des Lebens – und skizzieren die spezifischen Entwicklungsaufgaben und -themen, die diese Phasen charakterisieren. [ mehr ]

Unheimlich und verlockend (PDF-E-Book)Annelinde Eggert-Schmid Noerr, Joachim Heilmann, Ilse Weißert (Hg.)
Unheimlich und verlockend (PDF-E-Book)
Zum pädagogischen Umgang mit Sexualität von Kindern und Jugendlichen
EUR 29,99

Sofort-Download

Die AutorInnen des vorliegenden Buches beschreiben die zahlreichen Facetten der sexuellen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und bieten pädagogischen Fachkräften Orientierungshilfen für einen bewussteren Umgang mit Verunsicherungen, Tabus, Ängsten und Mythen, die um das Thema Sexualität kreisen. Zugleich tragen die AutorInnen durch die Beschäftigung mit diesen Fragen zu einem positiven Zugang zur Sexualität bei. [ mehr ]

Theorie persönlicher Beziehungen (PDF-E-Book)Graham S. Clarke
Theorie persönlicher Beziehungen (PDF-E-Book)
W.R.D. Fairbairn, John Macmurray und Ian Suttie
EUR 36,99

Dieser Titel ist derzeit nicht lieferbar.

Graham S. Clarke verwirklicht mit dem vorliegenden Buch drei Vorhaben: Er stellt erstens die Objektbeziehungstheorie Fairbairns dar und verbindet sie unter anderem mit Bowlbys Überlegungen zur Bindungstheorie. Zweitens beschreibt er die Gemeinsamkeiten in den psychoanalytischen und philosophischen Konzepten der drei Schotten Fairbairn, Suttie und Macmurray. Drittens erarbeitet er methodische Vorschläge für eine noch zu entwickelnde Theorie Persönlicher Beziehungen und schließt dabei die moderne Säuglingsforschung, die Bindungstheorie und die Intersubjektivitätstheorie mit ein. [ mehr ]

Ost-westliche Grenzgänge (PDF-E-Book)Mahrokh Charlier
Ost-westliche Grenzgänge (PDF-E-Book)
Psychoanalytische Erkundungen kultureller und psychischer Differenzen zwischen »Orient« und »Okzident«
EUR 19,99

Sofort-Download

Mahrokh Charlier widmet sich im vorliegenden Buch den kulturellen Merkmalen und Differenzen christlich-westlicher und islamisch geprägter Gesellschaften auf Basis ihrer eigenen Lebensgeschichte und vor dem Hintergrund ihrer langjährigen klinischen Erfahrung als Psychoanalytikerin. Die ausgewählten Aufsätze vermitteln ein vertieftes Verständnis der psychostrukturellen Unterschiede beider Kulturkreise und verdichten sich zu einem Plädoyer für eine interkulturelle und kultursensible Psychoanalyse. [ mehr ]

Psychoanalyse und Universität (PDF-E-Book)Fritz Lackinger, Hemma Rössler-Schülein (Hg.)
Psychoanalyse und Universität (PDF-E-Book)
Zur Verbindung von akademischer Lehre und analytischer Praxis
EUR 22,99

Sofort-Download

Das Verhältnis von Psychoanalyse und Universität gilt seit jeher als sehr spannungsvoll, ebenso die Ausbildung zum klinischen Psychoanalytiker im universitären Rahmen. Die AutorInnen des vorliegenden Bandes zeigen auf, dass es dennoch vielfältige und internationale Versuche gibt, die Psychoanalyse an der Universität zu institutionalisieren und (werdenden) PsychoanalytikerInnen die Möglichkeit zu geben, akademische mit psychoanalytischen Qualifikationen zu verbinden. [ mehr ]

Der Körper in der Individualpsychologie (PDF-E-Book)Peter Geißler, Bernd Rieken (Hg.)
Der Körper in der Individualpsychologie (PDF-E-Book)
Theorie und Praxis
EUR 32,99

Sofort-Download

Die Individualpsychologie ist eine psychodynamische Schule mit offenem Horizont, die in spezifischer Weise mit analytischer Körperpsychotherapie kompatibel ist. Die Autorinnen und Autoren veranschaulichen dies aus philosophischer, theoretischer und praktischer Perspektive und thematisieren das Verhältnis zwischen Alfred Adlers Individualpsychologie und analytischer Körperpsychotherapie erstmals explizit in breit gefächerter Weise. [ mehr ]

The Student, the Patient and the Illness (PDF-E-Book)Heide Otten, Günther Bergmann, Donald E. Nease, Jr. (Eds.)
The Student, the Patient and the Illness (PDF-E-Book)
Ascona Balint Award Essays 2017
EUR 24,99

Sofort-Download

The essays for the Ascona Balint Award give a deep impression of the students’ experiences, reflections and conclusions. And they show an insight into medical education in different countries. [ mehr ]

Die Rainbow Family (PDF-E-Book)Brigitte Veiz
Die Rainbow Family (PDF-E-Book)
Individuelle und kollektive Identitätskonstruktionen in einer postmodernen Neo-Hippie-Kultur. Ergebnisse einer sozialpsychologischen Feldforschung
EUR 49,99

Sofort-Download

Das vorliegende Buch ist eine lebendige Feldstudie zur globalen Subkultur der Rainbow Family. Anhand von problemorientierten, narrativen Interviews mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern veranschaulicht Veiz den Prozess der Konstruktion individueller und kollektiver Identität. Die Originalerzählungen bringt sie schließlich mit den theoretischen Hintergründen zur Identitätskonstruktion des Individuums in der Postmoderne in Zusammenhang. [ mehr ]

Technik (PDF-E-Book)Fritz Morgenthaler
Technik (PDF-E-Book)
Zur Dialektik der psychoanalytischen Praxis
EUR 19,99

Sofort-Download

Fritz Morgenthalers Theorie der psychoanalytischen Technik ist so ketzerisch wie orthodox: Er sieht den analytische Prozess ganz im Sinne Freuds, beschreibt ihn jedoch als einen dynamischen Vorgang, der AnalysandIn und AnalytikerIn gleichermaßen betrifft und verändert, da beide nicht konfliktfrei sind. Wenn der Analytiker oder die Analytikerin dies vergisst und Konflikte nur auf Patientenseite sieht, wird dadurch die fruchtbare Dynamik des Beziehungsgeschehens gefährdet. Die analytische Beziehung ist ein dialektischer Prozess – ihn in Gang zu setzen und zu gestalten, ist die Aufgabe der AnalytikerInnen. [ mehr ]

Begehren, Schuld und Neubeginn (PDF-E-Book)Roman Lesmeister
Begehren, Schuld und Neubeginn (PDF-E-Book)
Kritische Analysen psychoanalytischer Konzepte im Anschluss an Jacques Lacan
EUR 24,99

Sofort-Download

Ausgehend von Jacques Lacan unternimmt Roman Lesmeister eine Revision zentraler Konzepte der gegenwärtigen Psychoanalyse. Neben der Theoriediskussion bietet das Buch eine kritische Auseinandersetzung mit zwei psychoanalytischen Praxiskonzepten: das psychoanalytische Konzept von Veränderung und Neubeginn sowie die ethische Verfasstheit der analytischen Situation und Beziehung. Das vorliegende Buch soll PsychotherapeutInnen in Lehre und Ausbildung dabei helfen, sich über diese Problematiken Klarheit zu verschaffen. [ mehr ]

Perspektivenwechsel in Psychoanalyse und Religion (PDF-E-Book)Wilfried Ruff
Perspektivenwechsel in Psychoanalyse und Religion (PDF-E-Book)
Reflexionen über ethische Fragen und Weltanschauungen
EUR 29,99

Sofort-Download

Wilfried Ruff betrachtet im vorliegenden Buch Widersprüche zwischen religiösen Weltanschauungen und psychoanalytischem Denken. Dabei gelingt es dem Autor, Psychoanalyse und Religion aus ihrer gegenseitigen Frontstellung zu lösen und zueinander in Beziehung zu setzen. Ruff bietet damit einen Perspektivenwechsel an, der die Voraussetzung für verschiedene Verstehensansätze schafft. [ mehr ]

Krieg ist nicht unvermeidbar (PDF-E-Book)Henri Parens
Krieg ist nicht unvermeidbar (PDF-E-Book)
Psychoanalytische Überlegungen zu Krieg und Frieden
EUR 49,99

Sofort-Download

Anhand theoretisch fundierter Untersuchungen zur menschlichen Aggression, zeigt Henri Parens auf, dass die menschliche Destruktivität kein angeborener Trieb ist, sondern durch exzessive schmerzliche Erfahrungen hervorgerufen wird. Er beschreibt Strategien, mit deren Hilfe eine Gesellschaft Kriege konstruktiv zu verhindern vermag, und formuliert die These, dass eine Vermeidung kriegerischer Auseinandersetzungen nicht nur notwendig, sondern auch möglich ist. [ mehr ]

Hungern, um zu leben - die Paradoxie der Magersucht (PDF-E-Book)Günter Reich, Antje von Boetticher
Hungern, um zu leben - die Paradoxie der Magersucht (PDF-E-Book)
Psychodynamische und familientherapeutische Konzepte
EUR 19,99

Sofort-Download

Anorexie stellt sich als vielschichtiges Krankheitsgeschehen dar, bei dem soziale, psychische, familiendynamische und somatische Einflüsse ineinander wirken. Anhand konkreter Falldarstellungen aus ihrer langjährigen Praxis verdeutlichen Günter Reich und Antje von Boetticher, wie das Essverhalten und das Körperbild in das psychodynamische sowie familien- und paartherapeutische Vorgehen eingebunden werden kann. [ mehr ]

Träume im Klassenzimmer erzählen (PDF-E-Book)Eva Pattis Zoja, Liliana Liturri
Träume im Klassenzimmer erzählen (PDF-E-Book)
Eine praktische Anleitung für die Traumstunde
EUR 16,99

Sofort-Download

Das vorliegende Buch stellt ein leicht zu verwirklichendes Projekt für die Grundschule vor, durch das Kinder direkten Zugang zu ihrer Innenwelt bekommen. Die »Traumstunde« kompensiert die visuelle und virtuelle Reizüberflutung, der viele Kinder im Grundschulalter heutzutage ausgesetzt sind, und fördert deren Empathiefähigkeit. Kinder lernen Bewunderung und Respekt vor der eigenen Innenwelt und der der Anderen: Soziale Kompetenz, Fantasie und Empathie verbessern sich. [ mehr ]


Seiten:  1  2  3  4  5 ...  [weiter >>]  Zeige 1 bis 20 (von 471 Titeln)